moover rot

1.969,00 € * 1.998,00 € * (1,45% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 1 Werktage

  • 3803-001
  • 4003915094016
  Das deutsche Unternehmen Metz mecatech gehört zu den ersten Herstellern, die auf die... mehr
Produktinformationen "moover rot"

 

Das deutsche Unternehmen Metz mecatech gehört zu den ersten Herstellern, die auf die neuen Bestimmungen der Elektrokleinfahrzeugverordnung (eKFV) reagierte. Der Moover wurde deshalb gezielt so konzipiert, das er mit einer allgemeinen Betriebserlaubnis des Kraftfahrtbundesamtes für Straßen und Radwege versehen wurde und nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiß und Österreich eingesetzt werden darf. Durch seine simple Optik wirkt der schmale E-Scooter schon fast wie eine Retro-Modell, gleichzeitig punktet das Modell jedoch durch eine einfache Erweiterbarkeit des Transportraums sowie seiner hohen Mobilität.

 

Besonderheiten des Moover

 

Eine sofort auffällige Besonderheit des handlichen E-Scooters stellt der Gepäckträger dar, an den sich handelsübliche Bike Boxen oder entsprechende Metallkörbe anbringen lassen. So bietet der elektrische Roller genügend zusätzlichen Platz, um zum Beispiel den Einkauf zu verstauen und zu transportieren. Wem der Stauraum nicht genügt, der hat zudem die Möglichkeit an der Lenkstange eine zusätzliche Tasche beziehungsweise einen Metallkorb anzubringen und so den Transportraum zu verdoppeln. Darüber hinaus bietet das Gerät eine gut durchdachte Kabelführung, die unnötige Probleme mit der Elektronik verhindert und dadurch die Sicherheit während der Fahrt erhöht.

 

Da der elektrische Scooter nach der Elektrokleinfahrzeugverordnung konzipiert wurde, bietet er alle notwendigen Zusätze in der Standardausführung. Dazu gehört unter anderem eine LED-Beleuchtung, die sowohl auf der Rückseite als auch an der Front für genügend Licht sorgt und das Sehen sowie das Gesehen-Werden stark verbessert. Auch eine Klingel wurde als Signalgeber am Lenker integriert und sollte entsprechend zur Warnung anderer Verkehrsteilnehmer verwendet werden. Darüber hinaus wurde eine Halterung für das Kennzeichen angebracht, sodass dieses gut sichtbar verbaut werden kann.

 

Der Motor des Moover

 

Obwohl der elektrische Motor des E-Rollers durchaus eine gute Leistung bietet ist er doch für anspruchsvollere Steigungen nur bedingt geeignet. Mit einer Nennleistung von 250 Watt und einer Peakleistung von 500 Watt sollte er jedoch im normalen Stadtverkehr eine absolut ausreichende Beschleunigung bieten und die gedrosselte Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h innerhalb weniger Sekunden erreichen können. Wird allerdings das maximal zulässige Ladegewicht von 110 kg voll ausgereizt so werden anspruchsvollere Steigungen nur langsam erklommen. Damit die Reichweite des Akkus sowie die Motorleistung allerdings nicht zu stark reduziert werden, sollte das maximale Zuladungsgewicht nicht überschritten werden.

 

Die Reichweite des Moover

 

In der Innenseite des kompakten E-Scooters liegt ein hochmoderner, 210 Wattstunden starker Lithium-Ionen-Akku, der eine Reichweite von bis zu 25 Kilometern ermöglicht, bevor er wieder an eine Stromquelle angeschlossen werden muss. Wer jedoch regelmäßig höhere Leistungen vom Motor abruft, die LED-Beleuchtung öfter einsetzt oder mit Wind, Regen und anderen Witterungsbedingungen zu kämpfen hat, der reduziert die Akkureichweite entsprechend. Es ist also durchaus sinnvoll, immer wieder einen Blick auf den Akkustand zu werfen und sich nicht blind auf die Angaben des Herstellers zu verlassen.

 

Das Aufladen funktioniert intuitiv einfach, denn der im Lieferumfang enthaltene Adapter wird einfach mit jeder beliebigen Steckdose und dem E-Roller verbunden. Für eine volle Aufladung sollte das Fahrzeug ungefähr vier Stunden an einer Stromquelle angeschlossen bleiben.

 

Fahrspaß und Fahrkomfort dank großer Reifen

 

Mit einer Reifengröße von zwölf Zoll fallen die Räder des Metz Moovers vergleichsweise groß aus und können nicht zuletzt auch deshalb den Fahrkomfort nachhaltig verbessern. Die Luftreifen haben nämlich den großen Vorteil, das sie besonders stark die Vibrationen abfedern, die während der Fahrt auf den verschiedenen Bodenbelägen entstehen können. Gerade Vielfahrer spüren so einen klaren Unterschied zu zum Beispiel Vollgummireifen, da Gelenke und Knochen weniger angestrengt werden. So ist das Fahrerlebnis wesentlich angenehmer und etwaige Beschwerden während oder nach der Fahrt werden vermieden.

 

Starkes Bremsverhalten dank sicherer Technik

 

Wer sich auf deutschen Straßen bewegt und viel im Stadtverkehr unterwegs ist, der muss in der Lage sein schnell auf verschiedenste Situationen reagieren zu können. Aus diesem Grund setzt der Moover von Metz auf moderne Scheibenbremsen, die sowohl am Vorderrad als auch am Hinterrad angebracht wurden. Über die beiden Bremshebel am Lenker lassen sich die Bremsen unabhängig voneinander auslösen, was die Möglichkeiten für verschiedene Bremsmanöver bietet.

 

Wie leicht lässt sich der Moover falten?

 

Mit seiner Größe von 119 x 51 x 99 – 116 cm fällt der elektrische Roller durchaus etwas länger aus als vergleichbare Konkurrenzprodukte, doch lässt er sich mit nur wenigen Handgriffen zusammenfalten und erhält so eine hohe Mobilität. Dafür wurde ein entsprechendes Faltgelenk am unteren Ende der Lenkstange angebracht, das über einen Hebel gesichert ist. Wird dieser umgelegt, so lässt sich die Stange inklusive Rad und Lenker nach innen klappen, wodurch sich die Maße auf 100 x 26 x 64 cm reduzieren. In diesem Zustand passt der Metz Moover problemlos in einen Kofferraum oder lässt sich als Gepäckstück in öffentlichen Verkehrsmitteln transportieren. Damit der Motor später wieder startet ist es wichtig, dass Faltgelenk und Hebel wieder in den Ursprungszustand zurückversetzt werden, bevor das Gerät erneut gestartet werden kann.

 

Simple Bedienung für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Zur Beschleunigung des Moovers wird lediglich das Handpedal benötigt, das auf der rechten Seite des Lenkers angebracht wurde und am besten mit dem Daumen bedient wird. Zudem sind am Lenker die beiden Bremshebel zu finden, die sich auf die linke und rechte Seite verteilen und wie beim Fahrrad nach innen gezogen werden müssen um den Bremsvorgang einzuleiten. Ebenfalls praktisch ist der übersichtliche Boardcomputer in der Mitte der Lenkerstange, der auf dem LCD-Display über Geschwindigkeit, Akkustand, Tageskilometer und mehr informiert. Es ist sogar möglich den Motor mit nur einem Knopfdruck auf 6 km/h zu drosseln und so mit Schrittgeschwindigkeit zum Beispiel durch Einkaufspassagen oder Ähnliches zu fahren.

Fahrereignung für den Moover

 

Um mit dem E-Scooter im Straßenverkehr fahren zu könne sieht der deutsche Gesetzgeber ein Mindestalter von 14 Jahren vor. Darüber hinaus wird eine Haftpflichtversicherung und ein entsprechend gut sichtbares Kennzeichen benötigt. Grundsätzlich gelten darüber hinaus die selben Verkehrsregeln wie für Radfahrer, sodass ein Fahren auf Fahrradwegen und der Straße erlaubt ist, die Nutzung von Gehwegen jedoch unter Strafe steht. Führerschein- und Helmpflicht gibt es in Deutschland zudem nicht, allerdings ist das Tragen eines Helms angeraten.

 

Technische Details Metz Moover

 

Hersteller

Metz mecatech GmbH

Maximale Geschwindigkeit

20 km/h

Reichweite

25 km

Eigengewicht

16 kg

Maximales Zuladungsgewicht

110 kg

Nennleistung des Motors

250 Watt (500 Watt Spitzenleistung)

Reifengröße

12 Zoll

Reifenart

Luftreifen

Bremsen

Scheibenbremsen (vorne und hinten)

Maße

119 x 51 x 99 – 116 (ungefaltet), 100 x 26 x 64 cm (gefaltet)

Fahrmodi

Drosselung auf 6 km/h (Schrittgeschwindigkeit)

 

Finanzierung

 

Suchst du eine monatliche Finanzierung für deinen elektrischen Traumroller? Dann melde Dich bei uns und erfrage doch die verschiedenen Konditionen und erhalten weiterführende Informationen. So kannst du bereits heute den E-Scooter fahren.

Weiterführende Links zu "moover rot"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "moover rot"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vorbestellung
EGRET-EIGHT V3 STVO-VERSION EGRET-EIGHT V3 STVO-VERSION
1.149,00 € * 1.249,00 € *
Vorbestellung
Buddy V2 Buddy V2
ab 1.099,00 € *
Vorbestellung
SXT MAX SXT MAX
1.200,00 € *
ES-1 black ES-1 black
449,00 € *
eFlux Street 20 eFlux Street 20
ab 589,00 € *
SXT 500 EEC Facelift SXT 500 EEC Facelift
ab 679,00 € *
Vorbestellung
Vorbestellung
Vorbestellung
SXT Raptor V3 SXT Raptor V3
1.650,00 € *
Vorbestellung
SXT Light Plus V SXT Light Plus V
1.200,00 € *
TIPP!
moover blau moover blau
1.939,00 € * 1.998,00 € *
Vorbestellung
Velox Velox
1.100,00 € *
TIPP!
moover schwarz moover schwarz
1.956,00 € * 1.998,00 € *
OLD MEN CAR OLD MEN CAR
1.490,00 € *
K1 Lehe+ K1 Lehe+
ab 1.625,00 € * 1.690,00 € *
LUMOS KICKSTART LUMOS KICKSTART
179,99 € *
SXT Gekko SXT Gekko
1.999,00 € *
ES-2 dark grey ES-2 dark grey
549,00 € *
Moovi E-Scooter Moovi E-Scooter
799,00 € *
SUPER SOCO TC SUPER SOCO TC
3.490,00 € *
SUPER SOCO TS SUPER SOCO TS
2.990,00 € *
Sonix Sonix
4.999,00 € *
GoKart GoKart
1.299,00 € *
The-URBAN #HMBRG V3 grau E-Scooter mit Straßenzulassung The-URBAN #HMBRG V3 grau E-Scooter mit...
1.100,00 € * 1.149,00 € *
moover grau moover grau
1.999,00 € *
HORWIN RANGER CROSS HORWIN RANGER CROSS
3.690,00 € *
Vorbestellung
SXT Raptor V3 Bonn (SWB Subventioniert) SXT Raptor V3 Bonn (SWB Subventioniert)
1.500,00 € * 1.650,00 € *
Sonix Bonn (SWB Subventioniert) Sonix Bonn (SWB Subventioniert)
4.749,00 € * 4.999,00 € *
Zuletzt angesehen